Über mich


Ich bin am 20. November 1992 im Zeichen des Skorpions geboren, was für spirituelle Menschen meinen Hang zum Dunklen erklärt. Schreiben ist mein Hobby, seit ich es in der Schule gelernt habe. Damals waren meine Geschichten zwar noch sehr den Freche-Mädchen-Büchern ähnlich, aber ich habe mir schon immer eigene Handlungen ausgedacht. Am liebsten spielte ich damals sogar selbst die Protagonistin... Heute ist das Schreiben mein Leben. Das mag sich dramatisch anhören, aber es ist die Wahrheit (und ein wenig Drama schadet doch nie ;-) ). Ich liebe es, Wörter zu einer Geschichte zusammenzusetzen, vielleicht auch, weil ich ein eher zurückhaltender und introvertierter Mensch bin. Schon immer habe ich auch die Schicksalsschläge in meinem Leben durch das Schreiben verarbeitet. Nach meiner Krebserkrankung wurde der Beruf des Autors, zum Leidwesen meiner Eltern, zur einzigen beruflichen Zukunft, die mich interessiert. Zwar studiere ich derzeit Geschichte und Kunstgeschichte, aber nichts erfüllt mich so, wie das Geschichtenerfinden. Meinen allerersten Roman beendete ich im Alter von 17 Jahren, obwohl ich damals große Probleme hatte, regelmäßig zu schreiben. 
Wie schon oben geschrieben, interessiere ich mich sehr für das Dunkle der menschlichen Seele. Darum müssen sich die Charaktere in meinen Romanen seelisch oder körperlich damit befassen, sei es durch Charakterzüge, Vergangenheit oder zukünftige Ereignisse. Egal ob Liebesroman oder Fantasy - jede meiner Geschichten hat einen realen und ernsten Gesichtspunkt.
Meine Hobbys neben dem Schreiben sind lesen, unseren Katzen dienen, mit Freunden ausgehen, backen, TV-Serien suchten, bloggen und regelmäßig meine Bücherregale neu sortieren.